Header-unsere-hunde

Phoenix vom wilden Weidenwald   Phoenix1
geboren am 06.04.2019  

CSNB frei, eU: ohne Befund
Ahnentafel ZZL / VT DNA / HD Cotation
 
  
Phoenix, aus der Verpaarung Nesthäkchen Minna vom wilden Weidenwald und Dhiren la clé à l´amour, kam am 09.06.2019 zu uns. 
 
Der Tag, an dem sein Urgroßvater Hamlet geboren wurde, was uns tief berührte. So nahmen wir den kleinen Kerl mit einem lachenden und einem weinenden Auge in Empfang. 
Der kleine Freigeist lindert den schmerzhaften Verlust von Hamlet ein wenig, der für uns unvergessen bleibt. Letztendlich waren es acht Monate hundefreie Zeit für uns bis sich die Damen vom wilden Weidenwald einig waren, wer uns ein kleines Glück beschert. Wir wurden auf eine harte Probe gestellt- wer, wann, wieviel, ob und überhaupt. Aber Minna hat es salomonisch gelöst mit 5 Mädchen und 5 Jungs. 
Phoenix, jeder andere Name stand außer Diskussion beim dem P-Wurf. Nur bei der Entscheidung, welcher Rüde wird unser Leben bereichern, stand ich mir oft selbst im Weg und somit überließ ich Claus diese Entscheidung. Schon bei unserem ersten Besuch fiel Claus` Wahl auf den mit dem, letztendlich, grünen Bändchen. Marianne brachte ja mit ihren Farbwechseln die zukünftigen Welpenbesitzer schier zur Verzweiflung. Claus` Entscheidung zog sich konstant durch alle unsere Besuche bei den Welpen. Ja, und so ist das grüne Juwel in unserem Leben angekommen. Und nun ich: Bespaßer, Futterknecht, Kuscheltante, Neinsager, Fellpfleger, Geistanreger, Leinenführer, Hol-und Bringservice, Bettenmacher, Stadtführer und was es sonst noch so zu tun gibt. Gassirunden im Regen, wie hatte ich die vermißt, man mag es kaum glauben. 22 Jahre Hunde um uns herum, dann plötzlich keiner mehr da, nicht auszuhalten.
Phoenix bereichert unser Leben auf seine ganz eigene Art. Ein lustiges, aufgeschlossenes und zauberhaftes Kerlchen. Freundlich zu Mensch und Tier. Findet Wasser ziemlich klasse. Gemeinsame Schwimmrunden wären nicht schlecht, konnte ich dies nur mit Claudio, unserer Wasserratte, machen. Alle anderen meinten, bis zum Knie reicht völlig. 
Sind wir doch gespannt, wie sich der kleine Phoenix weiter entwickelt. Wir sind mit Freude dabei.
 
Joomla Templates - by Joomlage.com
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Ok